Managua plant 409 Programme und Projekte für 2018

Quelle: La Voz del Sandinismo

Die Stadtverwaltung von Managua wird im Jahr 2018 insgesamt 409 Programme und Investitionsprojekte. In 394 Stadtvierteln Managuas werden 405 Cuadras (eine Cuadra entspricht einer Viertelmeile), 264 Cuadras Gehwege, 43 Fußgängerbrücken, eine Autobrücke über den Kanal El Borbollón, die Verbreiterung der Autopiste Larreynaga, 79 Projekte der Regenentwässerung, 7 Programme der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung gebaut.

Des Weiteren sind Vorhaben im Park des Friedens, im Park "Luis Alfonso Velásquez, die Unterhaltung von 63 Parks und Sportplätzen.

Außerdem sollen 49 Investitionsprojekte der Bildung, des Gesundheitswesens, der Umwelt, der Kinderbetreuung und der Tourismusförderung realisiert werden.

ale