Gesundheitszentrum an der Karibikküste Süd erweitert

Quelle: La Voz del Sandinismo

Dutzende Familien der Dörfer El Asentamiento, Flor de Pino und El Panchón der Munizipie Kukra Hill in der Autonomen Region der Karibikküste Süd nahmen an der Wiedereröffnung eines Gesundheitszentrums in der Region teil. Der Direktor des Gesundheitsministeriums in Kukra Hill Dr. Marvin Sánchez sagte, dass "das Zentrum eine weitere Errungenschaft dank des Modells der Gesundheitsgemeinschaft im Rahmen des Regierungsprogramms ist".

Der Planungsdirektor des lokalen Gemeindeamtes Francisco Membreño berichtete, dass in die Erweiterung des Zentrums fast eine halbe Million Cordobas investiert wurden. Die Finanzierung der Erweiterung des Gesundheitszentrums La Fundadora ist Teil der Zuwendungen der Sandinistischen Regierung für die Gemeinden.

Im Gesundheitszentrum können nach der Erweiterung mehr als 3.500 Personen versorgt werden. Die Verbesserungsmaßnahmen betrafen unter anderem Ausrüstungen, Malerarbeiten, Trinkwasser, neue Türen und die Zimmerdecken.

mem/jos