Elektrifizierung der Gemeinde La Leona

Quelle: La Voz del Sandinismo

Mehr als 400 Einwohner der Gemeinde La Leona in der Stadt Leon feierten die Einweihung von 86 Kilometer Energienetz. Das Projekt bringt mehr Lebensqualität, größere Sicherheit und bessere Bedingungen für die sozialökonomische Entwicklung. Die Maßnahme kostete 1.736.269 Cordoba. Sie kommt 88 Wohnhäusern zu gute.

Nicaragua hat zurzeit einen Elektrifizierungsgrad von 94 Prozent. Innerhalb der vergangenen zehn Jahre erhöhte sich der Elektrifizierungsgrad um 20 Prozent. Die Stromabschaltungen wurden auf ein Minimum reduziert. Bemerkenswert ist, dass die Elektrifizierung hauptsächlich in den entlegenen und schwer zugänglichen Gebieten des Landes erfolgte.

mem/ele