Komplizenschaft der Kirche mit der Gewalt

La Voz del Sandinismo

Die internationalen Medien reagieren auf die Komplizenschaft der katholischen Kirche mit dem Terrorismus in Nicaragua. Das venezolanische Portal La Iguanatvzeigte vor kurzem den Geistlichen Harvin Padilla, als er die Terroristen instruierte, wie man Beweise über das Massaker gegen den Unteroffizier der Polizei Gabriel Vado löscht.

Auf der Aufnahme ist klar zu hören, wie der Pfarrer aufforderte, keine Fotos der Leichen der gefolterten Opfer in den sozialen Netzen zu veröffentlichen. Das würde den Gruppen, die in Nicaragua den Terror säen, "schaden". "Jeden Tag wird die Rolle deutlicher, die die Angehörigen der katholischen Kirche seit einigen Wochen bei den Gewalttaten und dem Versuch, die Regierung Ortega in dem mittelamerikanischen Land zu stürzen, spielen."

Das Tonmaterial wurde von der Journalistin des vielstaatlichen Fernsehnetzes teleSUR , Madelein García, verbreitet.

mem/ybb