Die örtlichen Verwaltungen erarbeiten den Sommerplan 2018

Quelle: La Voz del Sandinismo

Die Geschäftsführerin des Nicaraguanischen Instituts für Gemeindeentwicklung Guiomar Irías informierte darüber, dass die örtlichen Verwaltungen in Zusammenarbeit mit den Institutionen, die zum Nationalen System für Vorbeugung, Milderung, und Betreuung bei Katastrophen gehören, den Sommerplan 2018 erarbeiten. Wir machen uns vertraut mit den Arbeitsachsen dieses Planes. Er beinhaltet alle Aktionen, die bei Gefahren gesehen werden müssen. An erster Stelle steht die Vorbereitung auf Naturkatastrophen. Der Plan enthält auch Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen, die von der Polizei durchgeführt werden. Die Geschäftsführerin betonte, dass die Sicherheit, Ruhe und Erholung der Familien an den Stränden, in den Erholungszentren und anderen Zentren mit hoher Konzentration im Vordergrund stehen.

Der Plan schließt Maßnahmen der örtlichen Verwaltungen ein, um Investoren zu gewinnen und Genehmigungsformalitäten zu vereinfachen. Der Plan enthält auch Maßnahmen der Förderung des Tourismus. Die öffentlichen Dienste steuern mit ihren Maßnahmen gegen Brandgefahren, für Gesundheitsschutz, Trinkwasser- und Energieversorgung zum Plan bei.

mem/ele