Vor 150 Jahren: Die historische Schlacht von San Jacinto

Quelle: La Voz del Sandinismo

Nationale historische Gedenkstätte: Hazienda "San Jacinto"

Das Nicaraguanische Institut der Kultur (INC) und das Bildungsministerium (MINED) organisieren eine Festwoche, um die heroische Schlacht von San Jacinto und die Unabhängigkeit Zentralamerikas zu feiern. Auf der historischen Hazienda "San Jacinto" informierte der Architekt Luis Morales, Co-Direktor von INC, dass 40.000 Schüler und Studenten aus dem ganzen Land vom 1. bis 25. September 2017 die nicaraguanische Identität, Kultur und die Liebe zur Heimat nachvollziehen.

Vom 5. bis 7. September finden kulturelle Veranstaltungen, sportliche und artistische Wettbewerbe sowie Theatervorstellungen zum Thema der Schlacht von San Jacinto statt.

In San Jacinto wurde die Souveränität Nicaraguas erfolgreich verteidigt. Die Hazienda und empfängt durchschnittlich im Monat 200 Besucher. Im September aber kommen Tausende. Im Museum wird über die Ursachen und Folgen der Schlacht informiert. In der Ausstellung sind Gewehre und Revolver der Yankees, Spieße und Macheten der Einheimischen sowie Fahnen und Symbole der Patrioten zu sehen.

mem/ybb